Tag und Nacht erreichbar 03606/612153

Hilfe im Trauerfall

Mit Respekt vor dem Verstorbenen und vor dem Tod sowie mit Einfühlungsvermögen für die trauernden Angehörigen besprechen wir alles in Ruhe mit Ihnen und stehen für Ihre Fragen zur Verfügung. Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung als Bestatter in der 4. Generation.

"Schenke jedem Lebenden deine Gaben. Und auch den Toten versag´ deine Liebe nicht! Entziehe dich nicht den Weinenden, vielmehr trauere mit den Trauernden!"

Jes Sir 7,33 f

Wir erbringen u.a. folgende Leistungen:

  • Überführung des Verstorbenen (im In- und Ausland)
  • Besorgung des Totenscheines und der Sterbefallanzeige von den Verwaltungen der Krankenhäuser oder des ausstellendes Arztes
  • Einholung der Sterbeurkunden beim zuständigen Standesamt
  • Anmeldung der Trauerfeier und der Beerdigung beim zuständigen Friedhofsamt und bei den kirchlichen Institutionen, Terminfestlegung und Organisation
  • Beratung beim Erwerb der Nutzungsrechte einer Grabstelle oder Verlängerung des Nutzungsrechtes von vorhandenen Grabstellen
  • Lieferung von Särgen, Sargausstattungen und Zinkeinsatzsärgen, Lieferung von Bestattungswäsche, Urnen und sonstigen Zubehör-Artikeln
  • Hygienische und kosmetische Versorgung des Verstorbenen
  • Betreuung der Angehörigen vor und nach der Trauerfeier bzw. bei der Beerdigung oder Urnenbeisetzung
  • Vermittlung eines Trauerredners und Auswahl der Trauermusik
  • Beratung bei der Gestaltung und Aufgabe von Todesanzeigen und Danksagungen für die Zeitungen, Beratung und Erstellung von Trauerandenken (Sterbebildchen), Trauerbriefen und Danksagungen
  • Grabkreuze aus Holz, Grabumfassung aus Holz
  • Kranzbestellung einschließlich Lieferung zum Friedhof sowie Ausgestaltung der Feierhalle
  • Möglichkeit der Verabschiedung
  • Erstellung eines Fotobuches
  • Fingerabdruckschmuck
  • Abmeldung von Lebens- und Sterbegeldversicherungen, Verauslagung bestellter Fremdleistungen, Abmeldung der Renten und Beantragung der dreimonatigen Vorschusszahlungen für Witwen/Witwer, Abmeldung der Pensionen, Abmeldung von Telefon, Abonnements, GEZ
  • Vermittlung zur Wohnungsauflösung

Um die Formalitäten erledigen zu können, benötigen wir folgende Unterlagen:

  • Für Ledige die Geburtsurkunde
  • Für Verheiratete die Heiratsurkunde, das Stammbuch oder das Familienbuch
  • Für Verwitwete die Heiratsurkunde, das Stammbuch oder das Familienbuch und die Sterbeurkunde des Ehepartners
  • Für Geschiedene die Heiratsurkunde und das rechtskräftige Scheidungsurteil
  • Personalausweis
  • Chip-Karte der Krankenkasse
  • Rentennummer des Verstorbenen und ggf. Rentennummer der Witwenrente
  • IBAN und BIC vom Geldinstitut des Witwers / der Witwe
  • Foto für Todesanzeige / Trauerandenken
  • eventuell vorhandene Graburkunde
  • Schwerbehindertenausweis
  • Rundfunkbeitragsnummer
  • Handgeschriebene Willenserklärung für die Feuerbestattung/Seebestattung
  • Unterlagen über Bezüge von Versorgungsleistungen
  • Versicherungspolicen